Die Werte, die in der Familie vermittelt werden, sind von entscheidender Bedeutung und prägen Kinder und Jugendlichen in der Zukunft. Großzügigkeit, Respekt, Engagement, Dankbarkeit, Verantwortung und Bescheidenheit sind nur einige der Werte, die in der Familie gelehrt werden und die derzeit von der jungen Schülerin Sofia Cañón und ihrer Mutter Aminta Ávila im Hogar Santa Rita de Cascia der Fundación Proyecto Unión umgesetzt werden.
Sofia kam vor einem Monat über eine Freundin zu unserer Organisation, weil sie einen geeigneten Ort für ihren Sozialdienst suchte. Sie wollte sich einfach für die Gesellschaft nützlich fühlen, und als sie dieses Haus und seine Bedürfnisse kennenlernte, zögerte sie nicht, Frau Aminta, ihre Mutter, einzuladen. Von diesem Moment an verbringen Mutter und Tochter jeden Samstagmorgen in der Stiftung und teilen ihre Zeit mit den Kindern. Sie haben bereits gelernt, die Kleidung der Kinder zu falten und in die einzelnen Schubladen zu sortieren. Außerdem helfen sie, Kinder zu füttern, und gleichzeitig unterstützen sie alle im Haus anfallenden Arbeiten.
„Die Erfahrung war wirklich eine Bereicherung für unser Leben“, sagte Aminta, die nicht zögerte, noch mehr Menschen einzuladen, sich dem Freiwilligenteam der Stiftung anzuschließen. Die Umsetzung der in der Familie erlernten Werte ist Teil der sozialen und emotionalen Entwicklung des Menschen. Deshalb ist es für die Gesellschaft von grundlegender Bedeutung, sie an einem so besonderen Ort zu praktizieren, an dem Eltern und Kinder zusammenkommen, um das Leben gefährdeter Bevölkerungsgruppen wie kranker Kinder und älterer Straßenbewohner zu verbessern.

Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram